Nati C - Port nach klarem Heimsieg neuer Tabellenführer

 

Im zweiten Heimspiel der noch jungen Saison konnten wir dank einer spielerisch überzeugenden Leistung einen klaren Heimerfolg gegen die Aufstiegsmannschaft aus Carouge feiern und sind nun überraschenderweise alleiniger neuer Tabellenführer in der

Gruppe 2 der Nationalliga C.

 

 

 

Gegen den ersatzgeschwächten Tabellenletzten aus dem Kanton Genf musste unser Captain Dirk aufgrund anhaltender Rückenbeschwerden schon vor Matchbeginn forfait geben und wurde vom Edeljoker Christian Mc Hale aber bestens vertreten. Von Beginn an traten wir gegen die keineswegs schwachen Gäste kämpferisch und spielerisch überzeugend auf und entschieden auch die beiden äusserst knappen 5 Satz Spiele gegen den Gillian Manco (A16) für uns.

 

Besonders auffällig war Daniel Soom, der eine sehr starke Leistung zeigte und wie Eric Borter alle Einzel und das gemeinsame Doppel für sich entscheiden konnte.

 

 

Zur nächsten Meisterschaftsbegegnung reisen die Porter am 26. Oktober nach Rossens.

 

Ein besonderer Dank geht an Mirec für die Organisation der leckeren Buvette und an unsere Zuschauer für die tolle Unterstützung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

      Click-TT