144 hei si gseit... Huere Siech hei si gseit....

Vorneweg, der Erste Hilfe-Kurs des TTCP war ein voller Erfolg und wir hoffen alle, dass wir NIE in die Situation kommen, den aktuell in aller Munde zu hörendenden Spruch aus den Charts "Wie isch das nume passiert hei si gseit...Huere Siech hei si gseit" aus unseren Reihen hören müssen. Sei es im Verein oder privat.

Trotz vermutlich mehrheitlichem..."naja, machen wir halt mit wenn's denn sein soll"

haben sich doch rund 14 Mitglieder in der Halle eingetroffen um den

fachkundigen Worten der MitarbeiterInnen und Mitarbeiter des Sanitätsdienst Reberrund zu lauschen und doch das Eine oder Andere interessante rund ums Thema " Erste Hilfe, oder... was tun wenn ich doch mal der/die Erste bin" aufzunehmen.

 

Thematisiert wurden in erster Linie Sportverletzungen wie "Mistritte, Verstauchungen, Platzwunden" , aber/und... vor allem auch, die Anwendung der vorhandenen Infrastruktur zur Erstversorgung von Kreislaufkollabierten Personen.

 

Hierzu ist zu erwähnen, dass wir in der Halle Port einen "Halbautomatischen Defibrilator" haben. Der Standort wurde angeschaut und die Handhabung geschult.

 

GANZ WICHTIG hierzu ist zu erwähnen, dass dieses Gerät in keiner Weise im Stande ist, einen ausgesetzten Kreislauf zu ersetzen... es ersetzt die im Notfall wichtigen erste Hilfe Massnahmen wie " Herzmassage, Beatmung, Lagerung" NICHT!!!!

Diese müssen durch Ersthelfer sichergestellt werden und wurden in diesem Kurs geschult.

 

Wie wir im Notfall reagieren weiss niemand, ich jedenfalls bin froh in einem Verein zu spielen, welcher sich seiner Verantwortung bewusst ist, Mitglieder hat welche dies genauso sehen und im Notfall hoffentlich das "Quentchen" mehr Wissen haben, um die paar wichtigen Minuten bis zum Eintreffen der Profis zu überbrücken!

 

In diesem Sinne... 144 hei mir gseit NIE hei mirs brucht hei mir gseit HUERE GUET HEI MIR GSEIT....!!!

 

Silä

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Rolf II (Mittwoch, 06 Juni 2018 16:21)

    E guete Bricht, Sile

  • #2

    Sanitätsdienst Reber (Freitag, 08 Juni 2018 10:45)

    Besten Dank für den Auftrag und das riesen Interesse, an diesem Abend. Ein Verein mehr, welcher das Glück nicht herausfordert und für den Notfall bereit ist. Auch wenn wir hoffen, dass es nie soweit kommt!

Vereinsspielplan_18-19-21.08.18.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 210.5 KB

      Click-TT