Senioren 1.Liga - Sensation in Burgdorf!

Mit dem VW Passat (3.2 Liter, V6, 250 PS) von Captain Gmür reisten die drei Musketiere aufgrund des grossen Verkehrsaufkommens nicht über die A1 nach Burgdorf. 

Die drei cleveren Herren nahmen die Ausfahrt Moosseedorf und reisten via Urtenen-Schönbühl am schönen Bäriswil vorbei Richtung Hindelbank. Das architektonisch gelungene Frauengefängnis war einer der Höhepunkte auf der Reise zum Ziel.

 

Via Mötschwil trafen die drei quasi durch die Hintertür in Burgdorf ein!

 

Anstelle der vorhergesagten 38 Minuten (gemäss Google Maps) benötigten die drei Herren nur fantastische 32 Minuten bis zum Ziel.

Eine sensationelle Leistung des Porter Senioren Fanion Teams!

Vereinsspielplan_17-08.03.18.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 158.3 KB

      Click-TT