TTC Port ist MTTV Cupsieger 2017

Nach 2016 schaffen es die Porter Jungs den MTTV Cupsieg zu verteidigen und gewinnen gegen Solothurn die begehrte Trophäe erneut!

Gezählte 234 Porter Fans und Ivo Lüthi aus Solothurn fanden den Weg in die Halle von Münchenbuchsee um dem Spektakel beizuwohnen. Aufgrund der papiermässigen Ausgeglichenheit der beiden Teams wagte im Vorfeld des Spiels niemand eine Prognose abzugeben und so ging es pünktlich um acht Uhr ans eingemachte.

 

Prompt trafen Dirk und Stefano im ersten Doppel auf die unberechenbaren Stano und Luca. Doch die beiden Porter spielten sehr cleveres Tischtennis und wiesen die Jungs aus der Barockstadt in die Schranken.

Auch Patrick Haab und Patrick Schneider legten mit ihrem Sieg gegen Yuwing und Matthias einen wichtigen Meilenstein mit dem Sieg im 5. Satz.

 

Mit dem wichtigen 2:0 Vorsprung ging es dann in die Einzelrunden. Urs der Mann aus Port machte dann eine erste Fehlprognose und lag zudem erst noch falsch.

 

Dirk gewann sein Spiel gegen Yuwing relativ problemlos in drei Sätzen Ohne Patrick Haab zu nahe zu treten, war die Aufgabe gegen Stano unlösbar. Patrick kämpfte tapfer, verlor aber klar in drei Sätzen.

In der Partie Stefano gegen Boos Matthias war die Überraschung doch einigermassen gross, dass unser Autoverkäufer und Tischtennistalent klar in drei Sätzen sein Spiel verlor. Auch Schneider Patrick hatte gegen Galli Luca alles andere als ein einfaches Spiel. Im 5. Satz lag Patrick gar 5:7 im Rückstand ehe das Publikum den Jungspund zum Sieg peitschte!

 

Somit war das Spiel mit dem 4:2 Vorsprung noch lange nicht entschieden und die nächste Doppelrunde musste in Angriff genommen werden. Patrick und Dirk spielten gegen Stano und Yiuwing. Hier musste sich die Porter Delegation im 5. Satz mit6:11 geschlagen geben.

 

Nun lag es an Stafano und Patrick das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Die beiden Porter Jungs spielten wie aus einem Guss. Eine Vorhandpeitsche jagte die andere. Das Publikum geriet ob den tollen Ballwechseln schier aus dem Häuschen. Mit dreimal 11:7 sicherten sich die beiden das Doppel und somit den MTTV Cupsieg 2017

Port und Solothurn bedankten sich anschliessend bei Münchenbuchsee für die Organisation des Anlasses!

 

Hopp Port!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    The Terrier (Dienstag, 23 Mai 2017 00:33)

    Vielen Dank für die tolle und lautstarke Unterstützung � Ihr ward echt super!

    Wir freuen uns sehr über die Titelverteidigung �

  • #2

    Grüner Tisch Aufsteiger (Dienstag, 23 Mai 2017 17:26)

    Bravo an die MTTV-Cup Sieger! Erfolgreiche Mischung aus Erfahrung und Jugend! Tolle Leistung auch des Fanclubs! Hopp Port!

Vereinsspielplan_17-08.03.18.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 158.3 KB

      Click-TT